Wiener Hof - Kulturprogramm, Brunch - hr-Filmbrunch Tibet

Sonntag, 17.01.2010
10:00 Uhr
17,00 € *

Themenbrunch im Wiener Hof
HR-FILMBRUNCH TIBET
Mit Pilgern zum heiligen Berg Kailash

hr-Filmbrunch Tibet
 

* beim Wiener Hof Themenbrunch zahlen Kinder bis 13 Jahre 0,80 € je Lebensjahr

Mit Pilgern zum heiligen Berg Kailash

In Begegnungen mit den Menschen in Ihrem alltäglichen Leben werden fremde Kulturen lebendig, weitet sich der Horizont.

Es ist eine seltsame Aufgabe, mit der ein buddhistischer Mönch in Nepals Hauptstadt Katmandu den deutschen Fotografen Dieter Glogowski betraut: der Frankfurter solle eine heilige Statue heimlich über die chinesische Grenze nach Westtibet bringen. Denn dort, in einem Kloster am Berg Kailash, war die Statue ursprünglich zuhause. In den Wirren der Kulturrevolution wurde sie von gläubigen Buddhisten außer Landes geschmuggelt und so vor ihrerZerstörung bewahrt.

Dieter Glogowski nimmt die Herausforderung - zusammen mit einem Fernsehteam von Länder-Menschen-Abenteuer Filmautor Peter Weinert, Kameramann Jürgen Volz und Tontechniker Manfred de Lorenzi begleiten ihn auf seiner Mission.

Vor ihnen liegen Tausende Kilometer durch die kaum erschlossenen Hochebenen des Himalaya, Stunden auf holpernden Ladeflächen rostiger Pilger-LKW, eiskalte Nächte, anstrengende Aufstiege auf bis zu 6000 Höhenmeter und nicht zuletzt ein nervenaufreibendes Versteckspiel mit den chinesischen Sicherheitsbeamten. Ihr Ziel, der Berg Kailash, wird von den Tibetern als das Zentrum des Universums verehrt. Gläubigen Buddhisten gilt er als irdisches Abbild eines kosmischen Mandalas; seine Umwanderung ist Meditation, ein Wegstück auf der langen spirituellen Reise, die für die Anhänger Buddhas ein Leben lang nicht zu Ende geht.

Die Dreharbeiten finden zur Zeit des Saga Dawa statt. An diesem Fest, am 15. Tag des vierten Monats des tibetischen Kalenders, fallen Buddhas Geburt, seine Erleuchtung sein Tod und damit sein Eingang ins Nirwana zusammen, Aus dem ganzen Land brechen dann unzählige Menschen auf, um das große Ereignis am heiligen Berg Kailash zu erleben. Denn Buddha zu Ehren werden sie den Kailash auf einem festgeschriebenen 54 Kilometer langen Pilgerpfad umrunden. Sie nennen diesen Weg die „Äußere Kora“. Die Frommen nehmen ihn mehr als einmal im Leben auf sich. Erst wenn sie ihn insgesamt dreizehn Mal gegangen sind, gestattet ihnen das ungeschriebene Gesetz des Kailash die nächste Stufe der spirituellen Übung, nämlich, sich auch die „Innere Kora“ vorzunehmen. Dieser Pilgerweg führt über einen 5600 Meter hohen Pass zu einer nur für geübte Bergsteiger zugänglichen Felsengalerie in, der sich dreizehn heilige Chörten befinden. Der Aufstieg geht über die südliche Steilwand und ist extrem gefährlich. Schneestürme und herunterdonnernde Lawinen ließen schon so manchen Versuch, die dreizehn Chörten zu erreichen, scheitern. Was die tibetischen Pilger anspornt, ist jedoch stärker als nur sportlicher Ehrgeiz. Es ist die Suche nach Erkenntnis, der beschwerliche Weg, an dessen Ende für die Auserwählten die Erleuchtung steht.

Peter Weinert und Jürgen Volz werden, wenn es ihnen die Zeit erlaubt anwesend sein und gerne Fragen zum Film beantworten.

Einlass und Buffet ab 10:00 Uhr, Filmbeginn ca. 11:45 Uhr. Die Teilnahmegebühr von 17,00 € wird nur für das Buffet erhoben.

Kickers Offenbach Am Samstag, den 24.02.18
haben wir nach dem Heimspiel
OFC - SC Freiburg II
schon ab 16 Uhr geöffnet!
Langener Straße 23
63073 Offenbach-Bieber
Telefon 0 69 / 89 12 96
Mo|Di|Mi|Do|Fr|Sa17:00 bis 1:00 Uhr
Sonntag|Feiertage17:00 bis 1:00 Uhr
Küchebis 23:00 Uhr