Wiener Hof - Kulturprogramm, Comedy, Kabarett - Die 2. komische Nacht Offenbach

Donnerstag, 27.09.2012
19:00 Uhr
17,00 €

DIE 2. KOMISCHE NACHT OFFENBACH
Der Comedy-Marathon

Die 2. komische Nacht Offenbach
 

In diesem Herbst können sich die Offenbacher auf die „2. Komische Nacht Offenbach“ freuen. Nach dem großen Erfolg im Januar 2012 geht der Comedy-Marathon im WIENER HOF in die zweite Runde.

Am Donnerstag, den 27. September wird die Offenbacher Gastronomie zu einer großen Comedy-Bühne. In Zusammenarbeit mit acht Gastronomen präsentiert die Agentur MITUNSKANNMAN.REDEN. und OFFENBACH AM MEER an einem Abend acht Comedians und Kabarettisten, die ihr Publikum abwechslungsreich und kurzweilig durch den Abend begleiten. Bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, Nightwash und Comedy Central, garantieren die Künstler einen gelungenen Abend in geselliger Runde bei Essen und Trinken.

„Bei unserer Idee der Komischen Nacht war uns wichtig, einen Querschnitt der aktuellen Comedyszene in Deutschland zu geben“ so der Veranstalter Thomas Schulz.

Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarten für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen. Für sein Eintrittsgeld erhält man so ein abendfüllendes und hoch unterhaltsames Programm.

Im WIENER HOF werden an diesem Abend die folgenden Künstler für jeweils 25 Minuten auftreten:
 

C. Heiland

C. HeilandC. Heiland sympathisiert mit der asiatischen Kultur. Er spielt nicht nur den ganzen Abend lang Omnichord, ein japanisches Elektro-Instrument von 1981 aus Japan, sondern fährt auch Mitsubishi Colt, einen roten, aus demselben Baujahr. Seine Stimme allerdings kommt von einem anderen Planeten. Er singt deutsche Texte, mal tiefgründig wie die Weltmeere, mal platt wie eine Flunder, changierend zwischen Herzschmerz und Satire, niemals bodenständig, immer an der Grenze zur Geschmacklosigkeit, so charmant wie nur eben möglich (nötig)...

http://www.c-heiland.de/
 

Thomas Müller

Thomas MüllerIn seinem Programm stellt Thomas Müller kritische Fragen und erwartet ehrliche Antworten. Das verlangt er nicht nur von sich sondern auch von allen anderen! Müller interessiert sich nicht für Floskeln, er bezieht Stellung, eckt an, um im nächsten Moment clownesk, mit vollem Körpereinsatz aus sich Haushaltsgeräte zu zaubern oder gar zu einem Pferd zu werden, eine einmalige Kombination aus Clown und Kabarett. Mit schier unglaublichen Antrieb und vollem Körpereinsatz führt er den Zuschauer durch seinen ganz persönlichen Alltagswahnsinn und legt dabei gleichermaßen die Finger in die Wunden der Gesellschaft und der Politik. Und ist dabei vor allem immer eins: Echt! Echt komisch!

http://www.echt-mueller.de/
 

Horst Fyrguth

Horst FyrguthHorst Fyrguth ist Deutschlands ältester Nachwuchs-Comedian! Was kann schon aus einem werden, der mit Trennkost aufgezogen wurde - und das als Scheidungskind? Der in der Walldorfschule als Streber galt - weil er in der 6. Klasse schon Kreise malen konnte? Dessen Spitzname Schlampi ist?

Horst wurde hart, aber das Leben ist härter und so teilt er genauso aus wie er einstecken musste. Horst ist einer der absoluten Lieblinge, bekannt als der Mann mit den tausend Zetteln. „Wenn man auf der Bühne vergisst, was man sagen will, dann ist das so, wie wenn man mit seinem Partner schläft und einem die Leute ausgehen, an die man dabei denken kann.“

http://www.horstfyrguth.de/
 

Thieß Neubert

Thieß NeubertMänner haben nur selten den Mut, Frauen die Wahrheit zu sagen – Thiess schon! Er denkt: „Frauen versteht eigentlich eh kein Mann! Aber ich arbeite mich mal so weit wie möglich ins Thema ein, um meine Chancen zu erhöhen!“ Deshalb weiß er, dass jede vierte Frau einen Tchibo-BH trägt, der links rum ausgehakt wird und auf Facebook bloß nicht erwähnt werden sollte, dass man gerne Thunfischpizza isst!

Dennoch fragt sich Thiess, warum Mädels trotz siebenfachem Wimpernvolumen nicht ständig gegen Laternenpfähle rennen?! Und weshalb man auf einer Karnevalsparty in Pilotuniform erfolgreich behaupten kann, man hätte keine Zeit mehr gehabt, sich zu verkleiden.

http://www.thiess-neubert.de/
 

Matthias Jung

Matthias JungBis zum Jahre 2030 wird die Hälfte der Weltbevölkerung in Städten leben. Da möchte Matthias auch dabei sein. Doch Matthias kommt aus dem kleinen Dorf Hüffelsheim im Hunsrück und die Unterschiede zwischen Stadt und Land sind ziemlich groß.

Immer wieder gerät er in den Großstädten in Alltagssituationen, mit denen ein naiver Mann vom Land noch nie konfrontiert wurde! „Ich hab mir in diesem Douglas ein ganz tolles Parfüm gekauft. Es heißt Tester!“ Matthias Jung – Ein aberwitziger Kulturschock serviert in klassischer Stand up Comedy Manier.

http://www.jungmatthias.de/
 

http://www.komische-nacht.de/
http://rtl-hessen.de/videos.php?video=17019
http://www.op-online.de/.../steigende-lachfrequenz-1577598.html

Langener Straße 23
63073 Offenbach-Bieber
Telefon 0 69 / 89 12 96
Mo|Di|Mi|Do|Fr|Sa17:00 bis 1:00 Uhr
Sonntag|Feiertage17:00 bis 1:00 Uhr
Küchebis 23:00 Uhr