Wiener Hof - Kulturprogramm, Konzert - Jean-Philippe Bordier Trio

Jean-Philippe Bordier Trio

Swing, Funk & Latin

Jean-Philippe Bordier Trio

feat. Jean-Yves Jung

Samstag, 21.02.15
20:30 Uhr

In klassischer Triobesetzung mit Orgel und Schlagzeug präsentiert der Pariser Gitarrist Jean-Philippe Bordier auf seinem neuen Album »Morning Glory« ausnahmslos Eigenkompositionen, die sich stilistisch aus der Tradition eines Wes Montgomery über George Benson bis zu Rare-Grooves speisen und so einen frischen Mix aus Swing, Funk und Latin enthalten.

Jean-Philippe Bordier, dessen Karriere sich bereits über dreissig Jahre erstreckt, ist fester Bestandteil der Pariser Jazz-Szene wo er sich als sehr erfahrener Sideman mit George Brown, Butch Warren, Alain Jean-Marie u.v.a. einen Namen gemacht hat. Die vorliegenden Aufnahmen spiegeln seine Spielfreudigkeit und Selbstverwirklichung als Komponist wieder.

Jean-Yves Jung, Absolvent des CIM in Paris, hat mit vielen Grössen des Jazz gespielt (Billy Cobham, Dee Dee Bridgewater, Philippe Cathérine u.a.) und ist seit 1998 immer wieder als Sideman in Biréli Lagrènes Band zu hören, so auch auf dem aktuellen Album »Mouvement«.

Andreas Neubauer aus Frankfurt, der von 2008-2012 in Paris lebte und dort seitdem regelmässig auftritt, lernte Jean-Philippe in der Band des Saxophonisten Xavier Richardeau kennen. Was ihn für dieses Trio prädestiniert, ist seine stilübergreifende Vielseitigkeit zwischen traditionellem Jazz, Latin und Funk der 60/70er Jahre.

Jean-Philippe Bordier, guitar
Jean-Yves Jung, organ
Andreas Neubauer, drums

Wiener Hof Biergarten

Wir brauchen eure Unterstützung

Trotz aller Bemühungen um die raren Fonds und öffentliche Kulturfördermittel, kann es ohne Eure Hilfe nicht weitergehen.

Wir wollen Euch gerne wiedersehen, also verbreitet unseren Hilferuf, unterstützt uns bitte mit Spenden und bleibt gesund!

Spendenkampagne futureOFculture; © Gestaltung: Loretto.Studio (Yves Bierwald) mit Paul Pape und Veerle Vervlie