Wiener Hof - Kulturprogramm, Konzert - Steve Scondo Band

Steve Scondo Band

Steve Scondo Band

Finest Blues

Samstag, 21.03.15
20:30 Uhr

Ein Vierteljahrhundert hat Steve Scondo als Bandleader, Leadsänger, Gitarrist und Songwriter der HOOCHIE COOCHIE BLUESBAND die Bluesszene hierzulande mitgeprägt (vier Alben, ca. 1500 Livegigs, Rundfunk und Fernsehauftritte, Kulturpreis des Main-Kinzig-Kreises 1987).

„Steve Scondo singt und spielt ebenso wie es zu ihm passt: Zum rauchigen Bluesgesang kommen zielsicher die parallel mitgespielten Gitarren- und Mundharmonikasoli“ (Hanauer Anzeiger).

„Das ist die schwärzeste weiße Bluesstimme seit Alexis Corner“ (Dick- Heckstall Smith beim Hören eines Livetapes im HIDE-OUT BLUESCLUB München).

„The Guitar melodie Lines were well focused with nice sound, good feel and attack to the tone“ (Bruce Iglauer, Alligator Records, Chicago Illinois über Steve’s Gitarrenarbeit).

„Weißer Magier mit rabenschwarzem Blues“ (Wächtersbacher Zeitung).

Die Begleitmusiker der STEVE SCONDO BAND sind allesamt profilierte Spieler, die nicht nur ihre Instrumente beherrschen, sondern diese zum „Leben erwecken“, wie u.a. in den verschiedenen Soloparts zu hören ist. Die Künstler waren bei der HOOCHIE COOCHIE BLUESBAND und anderen Projekten mit Steve zu hören. Live und auf CD bringen sie den Sound authentisch und energiegeladen mit einer Gelassenheit rüber, die nur durch jahrelange gemeinsame Livepräsenz entstehen kann.

Das Repertoire der STEVE SCONDO BAND umfasst ca. 400 Songs aller Spielarten des klassischen Blues (Texas Shuffle, Westcoast Swing, Chicago Blues and all kind of good handmade music including our own stuff). So kann in einer Show „Having a Party“ von Sam Cooke neben „I’m ready“ von Willy Dixon, oder „Steamy Windows“ von Tony Joe White, dem „Calloway Boogie“ folgen.

Die Menge harrt auf den Blues im Souterrain. Und dann meint Steve Scondo schön wieder hier zu sein. Und gleich geht die Post ab. Wir freuen uns auf euch, kommt vorbei, ihr seid unter Freunden.

Steve Scondo, git, voc, harp
Marvin Scondo, git, voc
Peter Fassauer, upright bass, voc
Thommy Müller, drums
Christopher Fecher, harp

Wiener Hof Biergarten

Wir brauchen eure Unterstützung

Trotz aller Bemühungen um die raren Fonds und öffentliche Kulturfördermittel, kann es ohne Eure Hilfe nicht weitergehen.

Wir wollen Euch gerne wiedersehen, also verbreitet unseren Hilferuf, unterstützt uns bitte mit Spenden und bleibt gesund!

Spendenkampagne futureOFculture; © Gestaltung: Loretto.Studio (Yves Bierwald) mit Paul Pape und Veerle Vervlie