Wiener Hof - Kulturprogramm, Comedy, Kabarett - Die 10. komische Nacht Offenbach

Mittwoch, 05.10.2016
19:00 Uhr
18,00 €

DIE 10. KOMISCHE NACHT OFFENBACH
Der Comedy-Marathaon

Die 10. komische Nacht Offenbach
 

Der einzige Comedymarathon Hessens und das in Offenbach!

In Zusammenarbeit mit acht Gastronomen präsentiert die Agentur MITUNSKANNMAN.REDEN. acht Comedians und Kabarettisten, die ihr Publikum abwechslungsreich und kurzweilig durch den Abend begleiten. Bekannt durch Auftritte im Quatsch Comedy Club, bei Nightwash und auf Comedy Central garantieren die Künstler einen höchst amüsanten Abend in geselliger Runde bei Essen und Trinken.

„Bei unserer Idee der Komischen Nacht war uns wichtig, einen Querschnitt der aktuellen Comedyszene in Deutschland zu geben“ so der Veranstalter Thomas Schulz. So treten in jedem der acht Läden an einem Abend fünf Comedians jeweils 25 Minuten auf. Bei der Komischen Nacht müssen somit nicht die Besucher von Lokal zu Lokal wandern, um verschiedene Comedians sehen zu können, sondern jeder Gast kauft sich eine Eintrittskarte für sein Lieblingslokal. Die Künstler sind es, die von Club zu Club ziehen. Für sein Eintrittsgeld erhält man so ein abendfüllendes und hoch unterhaltsames Programm.

Im Wiener Hof werden an diesem Abend ab 19:30 Uhr die folgenden fünf Künstler für jeweils ca. 25 Minuten auftreten:
 

Jochen Prang

Jochen Prang Der Mann ist groß. Knapp zwei Meter. Doof nur, dass es auf die kleinen Dinge im Leben ankommt. Aber die hat er immerhin im Blick und schlimmer noch, er redet darüber. Auf der Bühne, vor Leuten! Manchmal singt er auch, aber vielleicht haben wir Glück.

Aufgewachsen in den 80ern, pubertiert in den 90ern und konfrontiert mit dem Technikwahn des Hier und Jetzt stellt Jochen Prang die richtigen Fragen! Was hätte Jesus mit YouTube erreicht? Wieso heißt es Social Media, wenn sich am Ende doch nur alle asozial verhalten? Ist Sex im Alter wirklich so aufregend wie man es vermutet? Das Schöne ist, die Antworten liefert der Künstler gleich mit und das auf äußerst unterhaltsame Art und Weise!

http://www.jochenprang.de/

Bene Reinisch

Bene Reinisch Zwischen einer Menge weißer Kaninchen, Paillettenanzügen und den vielen unbrauchbaren Einzelteilen zersägter Jungfrauen lebt es sich eigentlich ganz gut. Ein „normales“ Leben wäre aber eigentlich auch ganz nett! Das ist nur leider nicht so einfach.

In der Welt von Bene Reinisch geht wohl nichts mit rechten Dingen zu. Dennoch hatte er sich seinen Kindheitstraum vom Zauberer irgendwie anders vorgestellt. Von „Groupies, Erfolg und Anerkennung“ war da die Rede. Naja, da hat er sich zur Abwechslung wohl mal selbst getäuscht.

Der abgedrehte Mix aus verblüffenden Momenten, innovativem Blödsinn, mitreißender Comedy, der Vorliebe für Zuschauerinnen und einer Menge Charme machen seine Show zu dem, was sie ist – authentisch.

http://www.benereinisch.de/

Frank Eilers

Frank Eilers Frank Eilers steht für Authentizität und Natürlichkeit. In seiner Stand-up gibt er viel über sich Preis und kombiniert dies mit einem lockeren und gemütlichen Plausch mit dem Publikum. Der gebürtige Ostfriese und Wahlhamburger steht erst seit 2 Jahren auf der Bühne, hat sich aber innerhalb der Szene schon einen Namen gemacht. Er ist einer der Antreiber einer neuen Comedygeneration.

Franks Motto lautet: Tu, was dich glücklich macht und gib alles! Genau das wird er auch machen, wenn er auf unseren Bühne steht.

http://www.einfach-eilers.com/

Mascha von Rascha

Mascha von Rascha Aus dem grossen Russland kommt Mascha. Genauer gesagt aus einem kleinen Dorf namens Tundusch. 48 Grad minus zeigte das Thermometer im Bergland des Urals als sie geboren wurde. Mascha ist eine echte Russin ... sie ist trinkfest. Die russische Banja und ein Nacktbad im Eiswasser haben sie abgehärtet.

http://www.maschavonrascha.de/

Roman Weltzien

Roman Weltzien Roman Weltzien wurde in einem Land geboren, das es nicht mehr gibt. Aufgewachsen (aber nicht groß geworden) in Karl-Marx-Stadt, das heute Chemnitz heißt. Pubertät, Abitur und Zivildienst fanden ebenfalls dort statt. Dann herrschte plötzlich Reisefreiheit und Roman nutzte sie um in Leipzig die Darstellende Kunst zu studieren. Dass man daraus einen ernsthaften Beruf machen kann, bemerkte Roman, als ihm plötzlich Leute Geld dafür boten, dass er auf einer Bühne steht und auswendig gelernte Texte sagt. Weil die Leute dann auch noch lachten, dachte sich der findige Filou: da könnte doch noch mehr Geld zu holen sein. So verlegte sich Roman Weltzien ganz aufs komische Fach und ist seit Herbst 2011 mit seinem ersten Soloprogramm unterwegs.

»BRAINWASHED! Mein Gehirn macht mich fertig« heißt das aktuelle Stand-up-Soloprogramm von Roman Weltzien. Darin begibt sich der Fußphobiker und bekennende Flippers-Fan in die Sickergruben des menschlichen Alltags. Dabei trifft er Sigmund Freud, begleitet den Papst beim Gebrauchtwagenkauf, enttarnt ein Terrornetzwerk von Singvögeln und entschlüsselt geheime Botschaften auf Autoheckscheiben.

Mit dem Charme eines Hobbits und der schmutzigen Phantasie eines Orks kämpft Weltzien gegen Pferde, tätowierte Omis, bilinguale Zugbegleiter und immer wieder gegen das eigene Gehirn. Dabei taucht er in die Gefühlswelt einer Diesellok, findet Plutonium in Ravioli, Nüsse im Bier und so manche erschreckende Wahrheit.

Dabei wird Weltzien tatkräftig von Prominenten unterstützt, die so berühmt sind, dass sie sogar schon beim »Perfekten Promi-Dinner« im Recall waren: der Bi-Ba-Butzemann, Kalle Theo zu Guttenberg, die Rohrdommel, Salami-Sven und viele andere.

Menschen, Biere, Sensationen!!!
Immer wieder zusteigen, immer wieder dabei sein! Beste Unterhaltung! findet sogar die Presse. Und die muss es ja wissen.

http://www.romanweltzien.de/

http://www.komische-nacht.de/

Wiener Hof Biergarten - täglich ab 17:00 Uhr
Langener Straße 23
63073 Offenbach-Bieber
Telefon 0 69 / 89 12 96
Mo|Di|Mi|Do|Fr|Sa17:00 bis 1:00 Uhr
Sonntag|Feiertage17:00 bis 1:00 Uhr
Küchebis 23:00 Uhr