Wiener Hof - Kulturprogramm, Konzert - Trio QUIJOTE

Trio QUIJOTE; Foto: © Schmidtfoto Chemnitz; Wolfgang Schmidt

„Sonne der Gerechtigkeit“

Trio QUIJOTE

Eine Hommage an Mikis Theodorakis

Samstag, 17.02.18
20:00 Uhr

Jubiläumsveranstaltung: 15 Jahre Heinrich-Heine-Club

Mit ihren deutschsprachigen Interpretationen von Theodorakis-Liedern haben sich die Musiker von QUIJOTE in den vergangenen Jahren nicht nur bei Insidern einen Namen gemacht. Die riesige Fülle von Stücken des großen griechischen Komponisten hat die drei Chemnitzer immer wieder auf Entdeckungsreisen eingeladen. Fasziniert von den wunderschönen Melodien, die Theodorakis schrieb, interpretieren sie diese Lieder auf ihre ganz eigene Weise. Beeindruckend die kraftvolle, klare und gefühlvolle Stimme der Sängerin, virtuos das Spiel der Musiker.

Die aus der Feder von Ludwig Streng, Sabine Kühnrich, Frank Viehweg u.a. entstammenden Nachdichtungen (u.a. zu Liedern aus dem Zyklus »ROMIOSSINI« und dem Oratorium »CANTO GENERAL«), verbinden sich gemeinsam mit biographischen Facetten und provokanten Gedanken von Mikis Theodorakis zu dem besonderen Konzert-Abend von QUIJOTE.

Sabine Kühnrich (Gesang, Flöte)
Ludwig Streng (Gesang, Piano, Percussion, Arrangements)
Wolfram Hennig-Ruitz (Gesang, Gitarre, Saxophon)

Eintritt im Vorverkauf: 15,- €
Kartenreservierungen und weitere Informationen auch auf der Webseite des Heinrich-Heine-Club Offenbach.

Foto: © Schmidtfoto Chemnitz; Wolfgang Schmidt

Wiener Hof Biergarten

Wir brauchen eure Unterstützung

Trotz aller Bemühungen um die raren Fonds und öffentliche Kulturfördermittel, kann es ohne Eure Hilfe nicht weitergehen.

Wir wollen Euch gerne wiedersehen, also verbreitet unseren Hilferuf, unterstützt uns bitte mit Spenden und bleibt gesund!

Spendenkampagne futureOFculture; © Gestaltung: Loretto.Studio (Yves Bierwald) mit Paul Pape und Veerle Vervlie